Die RS Marke

Die RS Marke

Der Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz, die Innungen und viele Mitgliedsbetriebe haben das RS-Markenzeichen eingeführt.

Mehr als nur die Zugehörigkeit zu einer Innung signalisiert der RS-Fachbetrieb dem Kunden mit der RS-Marke, dass man es mit einem qualifizierten Fachbetrieb zu tun hat, der sich zur uneingeschränkten und dauerhaften Erfüllung folgender Qualitätskriterien, die in einer Lizenzvereinbarung vereinbart sind, verpflichtet:

  • Die Kontrolle im Unternehmen durch den Betriebsleiter – und zwar von der Beratung und Angebotserstellung über die Herstellung und Montage bis hin zur Abnahme und Dokumentation.
  • Den Einsatz beruflich gut ausgebildeter und geschulter Fachkräfte, die regelmäßig in Fachseminaren weitergebildet werden.
  • Die Beachtung der der Wertvorstellungen und Qualitätsnormen des R+S-Fachhandwerks.
  • Die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und Leistungen nach dem neuesten Stand der Technik, und hier insbesondere nach den Richtlinien des BVRS sowie den DIN- und EU-Normen.
  • Eine individuelle und sachkundige Beratung der Kunden sowie rascher und umfassender Vor-Ort-Service sowie eines hohes Maß an Dienstleistungsbereitschaft.
  • Die Übergabe umfassender Bedienungs-und Wartungsanleitungen.
  • Die Verwendung von Qualitätsprodukten, um eine hohe Qualität gewährleisten.

RS-Fachbetriebe sind Mitglied einer Mitgliedsinnung oder eines Mitgliedsverbandes im Bundesverbandes Rollladen + Sonnenschutz e.V. oder Einzelmitglied.